FANDOM


Venus Davis war Aphrodite LaFont ehemalige Zimmergenossin und beste Freundin, weshalb die beiden sich auch den lateinischen und griechischen Namen der gleichen Göttin gaben. Venus starb und entstarb dann wieder und hatte wie alle roten Jungvampyren ihre Menschlichkeit verloren. Nachdem sich Stevie Rae gewandelt hatte, zählte zu der Gruppe, die wieder den Weg der Göttin einschlugen.
Unbenannt2

Venus

AussehenBearbeiten

Zoey beschreibt Venus als attraktiv genug um mit Aphrodite herum zu hängen. Sie hat einen ähnlichen Style wie diese und lange goldblonde Haare.

CharakterBearbeiten

Venus ist vom Charakter her wie Aphrodite am Anfang der Reihe war. Sie ist sarkastisch, ziemlich zickig und rechthaberisch. Da Aphrodite sich diesen Charakter abgewöhnt hat, sieht Venus sie nicht mehr als Freundin an und beachtet sie kaum.

BuchreiheBearbeiten

  • Aphrodite erwähnt Venus das erste Mal und schon bald darauf treffen sie auf die roten Jungvampyre, darunter auch Venus.
  • Venus hat sich nach Stevie Raes Wandlung wieder auf den Weg der Göttin begeben, anscheinend weil die "bösen" roten Jungvampyre ihr zu unhygienisch waren
  • Sie hat eine Beziehung mit Erik Night

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki