FANDOM


Rephaim ist das erste Kind des unsterblichen Kalona.

Er war ein Rabenspötter bevor er von Stevie Rae gerettet wurde, die beiden sich ineinander verliebten und er von Nyx die Gestalt eines jungen Indianer geschenkt bekam. Jedoch ist er seitdem dazu verdammt, tagsüber die Gestalt eines Rabens anzunehmen, der nur tierische Instinkte kennt.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Rephaim entstand durch Kalonas Vergewaltigungen an Cherokee-Frauen, so wie alle Rabenspötter. Während der Gefangenschaft seines Vaters unter der Erde war er nur ein schwacher Geist, doch während Neferets bösen Spielen mit der Finsternis manifestiert er sich langsam.

GejagtBearbeiten

Rephaim versperrt Darius, Aphrodite, den Zwillingen und Co. die Zufahrt zum House of Night, als die Zoey, die tödlich verwundet ist, heilen lassen möchten. Schließlich lässt er sie auf Befehl Kalonas doch passieren. Er möchte Zoey töten. Außerdem tötete er Dragon's Gemahlin Anastasia Lankford.

VersuchtBearbeiten

Rephaim wird von Darius beim Angriff auf das Kloster und die dortige Verbannung seines Vaters angeschossen und stürzt vom Himmel auf den Boden, wo Stevie Rae ihn findet und vor den anderen versteckt. Sie verarztet ihn und ruft Gefühle in ihm hervor, die dem Rabenspötter noch nie begegnet sind. Später schickt Stevie Rae ihn in die Tunnel und warnt ihn vor Nicole und den anderen bösen roten Jungvampyren. Die finden ihn jedoch trotzdem und erpressen ihn, um ihn als Köder zu benutzen und Stevie Rae umzubringen. Sie sieht ihn verletzt auf dem Dach des Bahnhofsgebäudes liegen, klettert zu ihm hinauf, wird von den Roten niedergeschlagen und mit Rephaim in eine Vertiefung des Daches mit einem Gitter darüber gesperrt, wenige Stunden vor Sonnenaufgang. Rephaim rettet sie sozusagen, er spendet ihr mit seinem Flügel gerade so viel Schatten, dass sie zusammen aus der Vertiefung klettern und sie unter einem Baum eine kleine Höhle öffnen kann, in die er mit ihr flüchtet, damit sie vor der Sonne geschützt ist. Da Stevie Rae so geschwächt ist und er seine Lebensschuld begleichen will, lässt Rephaim sie von sich Blut trinken, um sie zu stärken, was eine Prägung zwischen einer roten Vampyrin und einem Rabenspötter zur Folge hat. Rephaim geht auf Stevie Raes Rat hin in ein altes, verfallenes Haus am Stadtrand und versteckt sich dort.

GewecktBearbeiten

Rephaim bekommt eine Gabe von Nyx. Er wird tagsüber ein Rabe sein. Wenn die Sonne untergeht verwandelt er sich wieder in den Jungen den Stevie Rae und Rephaim damals in den Brunnen gesehen haben.

BestimmtBearbeiten

Rephaim wohnt zusammen mit Stevie Rae und den anderen in den Tunneln und geht wie alle anderen auch in den Unterricht. Als Aphrodite eine Vision hat, in der er in zwei Hälften geschnitten und getötet wird, beruhigt er Stevie Rae und sagt ihr, dass das wohl zu verhindern sein würde, da durch Aphrodites Visionen doch schon mehrere Tode verhindert wurden. Beim Enthüllungsritual wird er von Aurox angegriffen, und obwohl es zuerst so schien, als würde Dragon Lankford (der in der Todesvision anwesend war) ihn angreifen, hört Rephaim ohne zu zögern auf seinen Befehl, sich hinzulegen. Dragon beschützt Rephaim, der trotz Dragons Opfer tödlich verletzt wird. Während des Kampfes hat Stevie Rae seinen Vater angerufen, damit er ihn rettet. Durch eine Träne von Kalona wird die Wunde an Rephaims Stirn geheilt und er überlebt. 

Aussehen und Persönlichkeit (und Verbindung zu Stevie Rae)Bearbeiten

Rephaim ist ein Rabenspötter, das heißt ein Mischwesen aus Mensch und Rabe. Er hat große schwarze Flügel aus Federn, einen Rabenschnabel und menschliche Augen. Als Nyx ihm vergibt, bekommt er den Körper eines jungen Cherokee-Indianers, muss jedoch den Tag in der Gestalt eines Raben verbringen, und er kann sich nur an Bruchstücke aus der Zeit als Rabe erinnern, so wie die Verwandlung oder das Fliegen.

Anfangs ist Rephaim der Finsternis treu ergeben, aber das ändert sich langsam, als Stevie Rae ihn findet, ihm hilft und so freundlich zu ihm ist. Er beginnt sie zu mögen und ab der Prägung sorgt er sich wirklich um sie. Er liebt Stevie Rae.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki