FANDOM


Nala ist die Katze von Zoey Redbird, von der sie im ersten Band Gezeichnet gefunden wurde. Zoey nannte ihre Katze Nala, weil sie ihr vom orangen Fell her wie eine kleine Löwin vorkam.

AussehenBearbeiten

Zoey beschreibt sie immer als eine kleine, pummelige orangefarbene Katze mit einer weißen Pfote. Außerdem nennt Zoey sie immer Fellknäul.

CharakterBearbeiten

Zoey beschreibt Nala immer als mürrische und gesprächige Katze, dennoch sehr süß und anhänglich. Sie gibt ihre Meinung auch gerne durch niesen zur Geltung. Nala ist auch sehr tapfer.

BuchreiheBearbeiten

GezeichnetBearbeiten

Nala findet Zoey, als diese gerade von Aphrodites Vollmondritual verschwindet und zur Mauer geht. Dort rettet sie Nala vom Baum und nimmt sie auf.

Sie ist außerdem dabei als Zoey das erste mal auf den vermeintlichen Geist von Elliot trifft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki