FANDOM


Linda Heffer (Zuerst Linda Redbird, später Linda Montgomery) ist die leibliche Mutter von Zoey Redbird, ihrem Bruder Kevin und einer etwas älteren Tochter als Zoey, deren Name unbekannt ist. Der Vater dieser Kinder ist Paul Montgomery, mit dem sie jedoch nicht mehr zusammen ist. Sie war mit John Heffer, einem Gottesfürchtigen zusammen, für den sie sich komplett veränderte. Im Band Geweckt erkennt sie, dass John sie mit seiner Sekretärin betrügt und kommt zu der Lavendelfarm ihrer Mutter Sylvia Redbird, wo sie von Neferet ermordet wird.

CharakterBearbeiten

Der Charakter von Linda Heffer ist eigentlich sehr nett und verantwortungsvoll. Doch für ihren Ehemann John veränderte sich und tat nur was er von ihr verlangte. So ließ sie beispielsweise Zoey während ihrer Wandlung komplett alleine. Als sie John beim Betrügen erwischt und sich von ihm trennt, ist sie dabei sich positiv zu verändern. Sie bereut ihre Entscheidungen und will sich sowohl mit ihrer Mutter Sylvia als auch mit ihrer Tochter Zoey vertragen. Bevor sie das machen kann, wird sie von Neferet ermordet.

BuchreiheBearbeiten

GezeichnetBearbeiten

Als Zoey Gezeichnet nach Hause kommt, ist Linda schockiert und macht sich sorgen, was die Nachbarn darüber bloß denken würden. Zoey merkt, dass ihre Mutter ihr gerne helfen würde, sich jedoch nicht gegen ihren Mann John wiedersetzt.

BetrogenBearbeiten

Am Besuchstag kommt Linda gemeinsam mit John und Sylvia. Sie verhält sich eher unhöflich gegenüber Neferet und auch Zoey selbst. Als John anfängt Neferet und die Vampyre zu beleidigen, wird er von ihr hinausgeworfen, Linda muss jedoch nicht gehen. Einen Moment lang hoffte Zoey, ihre Mutter würde bei ihr bleiben oder ihr zumindest sagen, dass es ihr leid tue, doch sie ging einfach.

ErwähltBearbeiten

Als Zoey sich mit ihrer Grandma Sylvia trifft, kommen auch John und Linda Heffer und überreichen ihr als Geschenk ein Stammbaum, weil sie ihr angeblich zeigen wollen, dass sie sie trotz ihrer Wandlung zu einem Vampyr immer noch als Tochter bezeichnen. Zoey flippt daraufhin aus, weil John nicht ihr leiblicher Vater ist.

GewecktBearbeiten

Linda stellt fest, dass John sie mit seiner Sekretärin betrügt und macht daraufhin mit ihm Schluss. Sie bekommt ein schlechtes Gewissen, da sie Zoey nie besucht hat oder zu ihr gestanden hatte und das alles nur wegen John und beschließt später zu ihr zu fahren, doch zuerst fährt sie zu ihrer Mutter Sylvia, welche gerade nicht da ist. Linda macht sich in der Zeit einen Tee und ließt eins von ihren Büchern. Doch später kommt Neferet in Begleitung von dem weißen Stier vorbei. Eigentlich wollte diese Sylvia für ihr Gefäß opfern, doch schließlich erwählte sie Linda.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki