FANDOM


Camille Elcott war im Jahre 1893 16 Jahre alt und die beste Freundin von Emily Wheiler (Neferet). Seit dem Tod ihrer Mutter entfernten sich die beiden jedoch immer mehr und am Ende wird ihre Freundschaft beendet, da Camille meint, Emily hätte ihr Arthur gestohlen.

Neferets FluchBearbeiten

Monate nach dem Tod ihrer Mutter empfängt Emily endlich wieder besuch, Camille Elcott und ihre Mutter. Diese offenbart auf heimtükische Weise, dass sich zwischen Camille und Arthur Simpton eine Beziehung entwickele und sie nur auf den Heiratsantrag warten würden, was Emily sichtlich verletzt.

Auf der Weltausstellung in Chicago machen Camille und einige andere Mädchen mit denen Emily früher befreundet war, dieser ziemlich deutlich, was sie von ihr halten. Vermutlich kommt diese Reaktion daher, dass Emily nun mit Arthur zusammen ist, mit dem Camille vorher kurz etwas hatte und denkt Emily hätte ihn ihr geklaut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki