FANDOM


BlutlustBearbeiten

Die Blutlust ist etwas was alle Vampyre haben.

Bereits am ende der Unterprima verspüren die Jungvampyre die Blutlust.

Wirkungen der BlutlustBearbeiten

Die Wirkungen/ Nebenwirkungen der Blutlust:


Die Blutlust beginnt bereits in den letzten jahren des Jungvampyr daseins.

Den Jungvampyren ist es jedoch untersagt, das Blut von Menschen zu trinken. Jedoch ist es ihen erlaubt das Blut eines anderen Jungvampyrs zu trinken, wenn dieser einverstanden ist.

Für Rituale, wie zb. bei den Töchtern und Söhnen der Dunkelheit, wird das Blut des Jungvampyres mit Wein vermischt.


Wenn ein Jungvampyr oder Vampyr direkt Blut aus den Körper des Menschens trinkt, kommt es des öfteren zu einer Prägung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki