FANDOM


Barrett Wheiler ist der Grund warum Neferet sich der Finsternis zugewandt hat. Nach dem Tod von seiner Frau Alice Wheiler, betrank er sich und begann sich immer besitzergreifender seiner Tochter Emily über zu benehmen. Eines Abends vergewaltigte er sie auf grausame Weise. Später wird er von Emily, die zu der Zeit den Namen Neferet annahm, ermordet als Rache für seine Taten, was der Auslöser für ihre Beziehung zur Finsternis ist,

BuchreiheBearbeiten

Neferets FluchBearbeiten

Nach dem Tod seiner Frau Alice trauerte er einige Zeit und begann schließlich diese Trauer mit Alkohol zu ertränken. Damit wurde er immer besitzergreifender zu seiner Tochter Emily und warf ihr öfters seinen heißen Blick zu, weshalb sie versuchte ihren Vater zu meiden. Mit der Zeit verschlimmerte sich diese Besitzergriffenheit immer mehr, so dass er sie nicht mehr das Haus verlassen ließ. Als Emily ihre Verlobung mit Arthur Simpton bekannt gab, wurde sie später von ihm brutal vergewaltigt, in dem er sie blutig schlug und biss. Als er später einschlief konnte sie fliehen und wurde gezeichnet.

Eine Woche später kam Emily zurück, wobei sie nun den Namen Neferet trug. Sie spukte ihm ins Gesicht um ihn zu erwecken. Schließlich ermordete sie ihn mit der Kette seiner Frau.

GezeichnetBearbeiten

In Gezeichnet wird Barrett noch einmal von Neferet im Gespräch mit Zoey erwähnt. Dabei erzählt sie Zoey teilweise ihre Geschichte, verschweigt jedoch das  sie ihn umbrachte.

BetrogenBearbeiten

Am Besuchstag erinnert sich Zoey wieder an Neferets Geschichte und fragt diese, ob sie ihrem Vater jemals vergeben hat. Neferet antwortet mit Nein und erklärt ihr, dass es ist als würde sich sich an ein ganz anderes Leben erinnern und er damals Emily Wheiler, jedoch nicht die heutige Neferet verletzt hat. Doch Zoey glaubt ihr das nicht ganz und fragt sich wie ehrlich sie mit sich selbst ist.

VerlorenBearbeiten

Als Neferet Zoeys Grandma Redbird gefangen hielt und Zoey und ihre Freunde versuchten sie zu retten, schien es als könnten sie nicht gewinnen. Als Zoey den Seherstein mit einem Spruch verzaubert, verwandelt dieser sich in einen Spiegel, der Emily Wheilers brutal geschlagenen Körper nach ihrer Vergewaltigung zeigte. Neferet weinte und schrie daraufhin los, weil sie dieses Bild nicht ertragen konnte und schließlich konnten Zoey und ihre Freunde sie vorerst besiegen, weil die schreckliche Erinnerung an Barretts Tat sie verwundbar machte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki