FANDOM


Arthur Simpton war im Jahre 1893 ungefähr 16 Jahre alt und ein Freund von Emily Wheiler (Neferet), woraus sich später auch eine Beziehung entwickelte. Als er erkannte, dass sie von ihrem Vater misshandelt und gezeichnet wurde, wurde ihm alles zu viel und er ließ die blutende ängstliche Emily alleine zurück.

CharakterBearbeiten

Arthurs Charakter ist eigentlich höflich und freundlich. Jedoch sagt es auch eine Menge über diesen aus, dass er Emily nach ihrer brutalen Vergewaltigung von ihrem Vater und ihrer Zeichnung alleine ließ. Hätte er ihr beigestanden, hätte es sein können, dass Emily, später Neferet, sich niemals der Finsternis zugewandt hätte.

AussehenBearbeiten

Über Arthurs Aussehen wird nicht viel gesagt, jedoch wird er sowohl von Emily als auch von Camille als sehr gutaussehend beschrieben.

Neferets FluchBearbeiten

Arthur ist ein wohlhabender Junge und der Traum von vielen Mädchen. Er mochte Emily schon immer gerne, doch als diese in ihre tiefe Trauer versank, begann er eine Beziehung mit Camille, Emilys bester Freundin, die jedoch nicht besonders lange hielt. Bei einem Essen, dass Emily gab freundet sie sich an und verliebten sich schließlich auch ineinander. Emily bat ihn, ihr einen Heiratsantrag zu machen, da sie ist nicht mehr ertrug in der Nähe ihres Vaters zu sein.

Nach dem sie von ihrem Vater brutal missbraucht wurde ging sie Emily zu Arthur. Als sie daraufhin auch noch gezeichnet wurde, wurde ihm alles zu viel und er ließ sie einfach stehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki